• Martina

Wie funktioniert ThetaHealing®?



Im ThetaHealing nutzen wir die Theta-Gehirnwellen als Tor zum Unterbewusstsein und um uns in Verbindung zu bringen mit der Urkraft allen Seins. Manche nenne diese Urkraft das Quantenfeld, kosmisches Bewusstsein, Universum, Quelle allen Seins oder Gott.


ThetaHealing existiert jenseits alles religiösen Konzepte und Meinungen.


Es ist eine Trainingsmethode für Körper und Geist, um den Zustand tiefer Entspannung (Theta-Hirnwellen) hervorzurufen und diesen Zustand bewusst zu nutzen, um Veränderungen im Unterbewusstsein und im Leben zu kreieren.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Das große Warum im ThetaHealing ist, Veränderung hervorzurufen, erst in einzelnen Menschen die dafür bereit sind und somit nach und nach eine weltweite Veränderung entstehen zu lassen. In dem wir uns mit der universellen Energie verbinden und sie durch uns arbeiten lassen kreieren wir mehr Wohlbefinden, Wohlstand, Freude, Fülle und Frieden auf der Erde für alle Menschen.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

In einer Session können befreiende Veränderungen in deinem Sein hervorgerufen werden, weil diese Technik richtig tief geht und so kraftvoll ist. Du weißt, wenn du dich im Innern veränderst, verändert sich auch dein Außen.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Wenn du ThetaHealing selbst lernst, bekommst du einen neuen Zugang zu deiner Intuition, öffnest dich auf eine tiefe Art und Weise dem kosmischen Bewusstsein und kommst in deine Eigenverantwortung. Denn du lernst auch, die Technik nicht nur für andere, sondern für dich selbst anzuwenden.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Durch ThetaHealing entdeckst du die Ebenen deines Bewusstseins neu. Du lernst, mit deinen höheren Anteilen jenseits deines Ego zu kommunizieren, mit deinem higher Self zum Beispiel, und dein Leben aus einer höheren Perspektive heraus zu gestalten.



Eine ThetaHealing® Session beinhaltet - meistens - folgende Bausteine, die du bereits in der ThetaHealing® Grundausbildung anzuwenden lernst:


  • Meditation um dich in einen tiefentspannten Zustand zu bringen

  • Intuitives Reading, in dem der Anwender wahrnimmt, welche Themen gesehen werden wollen

  • Graben nach Kernglaubenssätzen und kinesiologisches Testen der 4 Ebenen, auf denen Glaubenssätze bestehen können

  • energetisches Lösen und Löschen und/oder Ersetzen der Glaubenssätze

  • Theta Downloads bzw. Aktivieren von Gefühlspotenzialen

  • Erkennen, zu welchem Menschen dich deine Erfahrungen gemacht haben und Verstehen aller Zusammenhänge⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Love, ♡⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Martina


PS: Wenn du mehr über ThetaHealing® erfahren möchtest, sei bei der kostenlosen Theta Meditation & Einführung ins ThetaHealing® dabei.




48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen