Please reload

STICHWORTE

Please reload

NEUSTE ARTIKEL

FOLGE MIR

  • Facebook Clean Grey
  • Instagram Clean Grey

Warum es wichtig ist, dass du deinen Herzensweg gehst

February 14, 2018

Kennst du es, wenn du von einem Leben voller Glück und Wunder träumst und ganz plötzlich diese fiesen, nagenden Zweifel in dir hochsteigen? Ob du das denn wohl verdienst hast? Ob du denn überhaupt fähig bist, etwas in deinem Leben zu verändern? Was die anderen wohl denken mögen? Und dann noch die Frage, ob es denn nicht total egoistisch ist, den eigenen Herzensweg zu gehen?

Ich kenne das allzu gut. Bei jedem Schritt, jeder neuen Idee, die das Licht der Welt erblicken möchte, sagen mir diese mulmigen Gefühle guten Tag. 

 

Was mich dann beruhigt, ist folgendes:

 

Wo Liebe ist, muss auch Angst sein 

 

Selbst die erfahrensten und erfolgreichsten Menschen, diejenigen, die du als deine Vorbilder siehst, haben Zweifel und Ängste. Irgendwie scheinen diese Stimmen und Gefühle also dazu zu gehören.

Wenn es dir ähnlich geht, denk mal drüber nach: Vielleicht muss das so sein. Immerhin funktionieren unsere Gehirne in Dualität, in Gegensätzen – sprich je größer deine Liebe zu einer Sache und zu dir selbst, desto größer müssen auf der anderen Seite auch deine Ängste sein.  

 

Diese Ängste melden sich, wenn du dabei bist, einen Schritt aus deiner Komfortzone heraus zu wagen

 

Du hast in dir einen inneren Schwellenhüter, der dich davon abhalten will, glücklich und erfolgreich zu sein. Ja, sogar wirklich gesund und voller Energie zu sein gönnt er dir nicht. Dieser Schwellenhüter heißt Ego und erzählt dir die wildesten Geschichten darüber, warum es gefährlich ist, auf dein Herz zu hören. Wenn du also ein Gedankenchaos bei dir bemerkst, du verwirrt bist und an allem zweifelst, nimm es vielleicht als Anzeichen dafür, dass du kurz davor bist, eine Schwelle in deiner persönlichen Entwicklung zu nehmen und deine Komfortzone auszuweiten.

 

Warum es wichtig ist, dass du über dieser Angst stehst und deinen Herzensweg gehst

 

1. Weil du es wert bist

 

Gefühle von Kleinheit, Minderwertigkeit und nicht gut genug zu sein, sind eine Volkskrankheit und Auslöser für Ängste und Zweifel aller Art. Diese Gedanken und Gefühle kommen aus der Erziehung, aus unseren Systemen und den Erfahrungen, die wir als Kinder gemacht haben. Und sie sind völliger Unsinn! Absolut jeder Mensch ist es wert, ein Leben voller Glück, Freude und Zufriedenheit zu leben und sich voll auszudrücken.

 

Wer trifft die Entscheidung, ob du in deinem Leben glücklich sein darfst oder nicht? Ob du deinen Traumjob kreieren darfst, die liebevollste Beziehung führen darfst, die du dir vorstellen kannst oder du irgend etwas Verrücktes tun darfst, was du schon immer tun wolltest? Nur du selbst! Es gibt nicht irgendwo einen bestimmenden Gott, der eine Liste führt à la: „Max Müller, Aufgabe: Bauingenieur, Lebenssinn: soll sein Leben lang unzufrieden sein und seinen unerfüllten Träumen hinterherhängen. Ällebätsch.“ 

Nein, ganz im Gegenteil. Das, was wir Gott nennen, diese Urenergie, die alles durchdringt, gibt dir die Chance zu mühelos wachsen und dir beste Version von dir selbst zu werden. Genau so, wie diese Energie das Gras mühelos wachsen lässt und dafür sorgt, dass Planeten um Sonnen kreisen.

 

 2. Weil die Menschheit dich braucht

 

Du hast nicht nur das Privileg, in unserer Gesellschaft deinen Herzensweg gehen zu dürfen – du hast sogar die Pflicht dazu!Weißt du, das Leben verschwendet nichts. All’ die Gaben, die du in dieses Leben mitgebracht hast, haben einen Nutzen für dich und dein Umfeld. Du hast diese Geschenke nicht erhalten, um sie brach liegen zu lassen und ein Leben voller Frust zu führen. Dein Leben ist nicht dazu da, dass du dich klein machst und du deine Talente versteckst, sondern um all diese Geschenke zu entdecken, in deine volle Kraft zu kommen und deine Gaben mit der Welt zu teilen.

 

Wir sind alle Teile eines großen Ganzen. Du hast einzigartige Fähigkeiten, die gelebt werden müssen. Vielleicht bist du ein großer Denker und revolutionierst die Welt mit einer grandiosen Idee; oder du bist ein inspirierender Redner, der die Menschen in ihrer Seele berührt; vielleicht hast du auch Fähigkeiten und Talente, Menschen mit deinem Tun zu heilen. Wer weiß? Nur du weißt es. Und wie schade ist es, wenn du diese Talente nicht nutzt! Wie viele Chancen du verpasst, um Gutes in die Welt zu bringen!

 

3. Weil du nur dieses eine Leben hast – vergeude es nicht! 

 

Der Tod ist so ein Thema, mit dem wir uns nicht gerne auseinander setzen. Er wird viel lieber verdrängt und wir erzählen uns unbewusst das Märchen, noch eine Ewigkeit auf dieser Erde zu sein. Doch das ist nicht so. Jedes Leben endet – das ist der Deal, den wir bei unserer Geburt direkt mit eingegangen sind. Die Zeit hier auf der Erde ist so kurz wie ein Wimpernschlag wenn du überlegst, wie lange es diesen Planeten schon gibt – geschweige denn das Universum. Und dein Leben kann jeden Moment vorbei sein!

 

Also, mach das Beste draus und geh deinen Weg! Du bist nicht zufällig als eine Laune der Natur in diesem Leben gelandet. Alles im Universum folgt einer höheren Ordnung – warum sollten wir Menschen davon ausgenommen sein? Das einzige, was diese höhere Ordnung daran hindern kann, sich zu entfalten, ist dein angsterfülltes Ego. Letztlich triffst du die Entscheidung, ob du dein Leben in Kleinheit und Ängsten lebst oder ob du dich dem Leben anvertraust und endlich deinen Herzensweg gehst.

 

Alles Liebe

Martina

 

Wenn dir der Artikel gefallen hat, abonniere doch gerne hier den Newsletter und du erhältst regelmäßige Inspiration rund um die Themen ganzheitliche Gesundheit, Psychosomatik & Persönlichkeitsentwicklung. 

Die Texte auf dieser Webseite dienen ausschließlich der Inspiration und Unterhaltung. Nichts, was hier zu lesen ist, ersetzt den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker. Bei körperlichen und psychischen Beschwerden suche bitte einen entsprechenden Fachmann auf, der dir helfen kann. Ich garantiere nicht, dass die hier vorgestellten Techniken und Inhalte deine Gesundheit unterstützen - jeder Mensch ist individuell und benötigt individuelle Beratung/Hilfestellung/Techniken. Die Inhalte sind nach besten Wissen und Gewissen erstellt und die Vollständigkeit/Richtigkeit der Inhalte wird nicht garantiert. 

 

 

Please reload

Alle publizierten Inhalte auf dieser Website, dem Blog und im Newsletter sind als Inspiration und zur Unterhaltung gedacht und können bei körperlichen und emotionalen Beschwerden niemals den Besuch bei einem Arzt ersetzen. Ich empfehle jedem, vor Anwendung gesundheitlicher Tipps Rücksprache mit einem Fachmann zu halten. 

© 2016 by Martina Trampnau - Heilpraktikerin & Coach| Alle Rechte vorbehalten.