Please reload

STICHWORTE

Please reload

NEUSTE ARTIKEL

FOLGE MIR

  • Facebook Clean Grey
  • Instagram Clean Grey

Podcast #001 - Was du vom Podcast erwarten kannst

February 20, 2019

Hey Herzensmensch, 

 

 

hier gibt es die neue Folge des Podcast Glücklich & gesund auf deinem Herzensweg

 

In dieser erfährst du: 

 

  • worum der Podcast sich im Allgemeinen dreht und was du hier erwarten kannst

  • welche Philosophie hinter der Podcast steckt

  • wie mich das Leben auf meinen Herzensweg geschubst hat

  • wie ich dich inspirieren möchte, dein Leben glücklich und gesund zu gestalten

 

Den Podcast kannst du ab sofort hier bei iTunes abonnieren. 

 

Wenn du keine Neuigkeiten und Folgen mehr verpassen willst, trag' dich doch gerne auch hier für den Newsletter ein. 

 

 

 

 

 

 

Transkript Episode #001 Was du vom Podcast Glücklich & gesund auf deinem Herzensweg erwarten kannst

 

In dieser Folge erfährst du die Intention hinter dem Podcast. Ich möchte dir einen Überblick darüber geben, was du in den kommenden Folgen erwarten kannst.

Der Podcast dreht sich um die Themen Psychologie, Psychosomatik, Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung. Ich möchte dir Inspiration geben, wie du dir ein Leben voller Gesundheit, Lebensfreude und Sinn erschaffen kannst.

Seit einigen Jahren beschäftige ich mich nun schon mit den Zusammenhängen von Körper, Geist und Seele. Die Erfahrungen die ich gemacht habe möchte ich mit dir teilen und auch, was ich auf meinem Weg als Heilpraktikerin, Therapeutin und Coach gelernt habe und lerne.

Alle Infos in dem Podcast ersetzen natürlich nicht den Besuch beim Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker. Wenn du körperliche oder psychologische Beschwerden hast, suche bitte einen Fachmann auf.

Ich möchte dir Infos darüber geben, wie du dir ein gesundes und glückliches Leben von Innen heraus erschaffen kannst.

Dabei liebe ich die Sicht der humanistischen Psychotherapie, die auch in den meisten Coachingmethoden die Basis bildet. Diese besagt, dass du alles was du für dein glückliches und gesundes Leben hast, bereits in dir hast. Deine Aufgabe auf deinem Herzensweg ist es, alle Blockaden, schmerzhaften Erfahrungen, Traumata, die dein Licht verbergen, aufzuarbeiten und loszulassen. Damit du wieder in deine volle Kraft kommst.

Alles was du in deinem Leben siehst, sei es dein gesundheitlicher Zustand, seien es deine Beziehungen, sei es dein Job – hat etwas mit dir zu tun. Du hast es dir auf einer unbewussten oder bewussten Ebene selbst kreiert. Und das hat jetzt nichts mit Schuld zu tun, sondern mit Eigenverantwortung.

Um dein Leben und deine Gesundheit zu verändern musst du erkennen, dass nur DU diejenige bist, die etwas verändern kann. Dass du diejenige bist, die die Verantwortung für dein Denken, deine Emotionen und dein Handeln übernehmen muss. Du musst dich trauen, dir ins Gesicht zu blicken und dir deine Themen anzuschauen.

Kein Arzt, Therapeut oder Coach kann dich heilen. Alle sind nur Unterstützer auf deinem Herzensweg. Den Weg gehen und die Arbeit machen musst du selbst. Heil-machen musst du dich selber, und zwar von innen heraus.

Auf meinem eigenen Herzensweg habe das auch erfahren müssen. Für mich ging der Weg in die Richtung, dass ich eine Heilpraktiker-Ausbildung gemacht habe, mittlerweile über vier Jahre psychotherapeutische Ausbildungen in humanistischer Psychotherapie und integraler Psychologie, Fortbildungen in zig naturheilkundlichen Therapien und spirituelle Heilweisen gemacht habe. Besonders die Arbeit von Barbara Brennan und das ThetaHealing® haben es mir noch mal angetan.

Im Endeffekt bin ich bei der Erkenntnis gelandet, dass jede Therapie ihren Stellenwert hat. Doch auch, dass jede Veränderung in jedem Menschen selbst entsteht und die Therapien immer nur so gut sind, wie Therapeut und Klient in der Lage sind, diese auf diese individuell einzusetzen.

Auf meinem eigenen Weg hat mich lange Zeit das Thema Kopfschmerzen und Migräne begleitet. Ich sage aus gutem Grund begleitet, denn heute bin ich der Meinung, dass die Schmerzen mich auf meinen Herzensweg geführt haben.

Sie haben mich dazu gebracht, alles Mögliche auszuprobieren, zu forschen, zu lernen, nicht aufzugeben. Und da ich weiß, wie sehr die Lebensqualität unter solchen Symptomen leidet, ist es mir ein Herzenswunsch, Menschen dabei zu begleiten, die Symptome zu verstehen und ihre Leben so zu verändern, dass sie die Symptome nicht mehr brauchen.

Und wenn es heute noch dazu kommt, dass die Migräne leise anklopft, der Rücken schmerzt, der Kopf dröhnt, dann weiß ich, wo ich hinschauen muss und habe meine Techniken, um da schnell wieder raus zu kommen. Mir ist dann bewusst, dass ich mich wieder in alten Mustern verfangen habe, die scheinbar noch nicht vollständig geheilt sind.

Für diese Erkenntnisse und dafür, das in meinem Leben anzuwenden musste ich durch einen tiefen Prozess gehen, mein Leben auf den Kopf stellen, meinen alten Beruf an den Nagel hängen und mich neu ausrichten – und zwar um hundertachtzig Grad.

Und damit will ich nicht sagen, dass ich ‚fertig’ bin mit meinem Prozess. Wenn ich mit alldem durch wäre, dann wäre ich wohl erleuchtet. Ich bin – genau so wie du wahrscheinlich – auf meinem Weg, mein Leben gesünder, glücklicher und sinnerfüllter zu gestalten. Irgendwie sitzen wir alle in einem Boot.  In meiner Praxis, im Gespräch mit Patienten und Klienten merke ich immer wieder, wie ähnlich wir uns alle im Kern sind. Jeder von uns trägt sein Päckchen mit sich. Wir haben alle Erfahrungen im Leben gemacht, die uns heute noch von einem 100prozentig freien und glücklichen Leben abhalten. Wir tragen alle Glaubenssätze in uns, die nicht zu unserem höchsten Wohl sind, wir haben Selbstzweifel, lehnen uns ab, es gibt immer wieder Situationen, die herausfordernd sind, wo wir vor Aufgaben gestellt werden, die wir momentan nicht so einfach lösen können. Dann denken wir abwertende Gedanken und kommen vielleicht wieder rein in einen Strudel von Negativität. All das passiert allen. Die Kunst in deinem Leben ist es nur, dich immer schneller wieder aus dieser Abwärtsspirale herauszuholen. Und das ist auch das Geheimnis ganzheitlicher Gesundheit.

Heute wird immer eindeutiger wissenschaftlich belegt, welche Auswirklungen unsere Gedanken, Gefühle, unsere Erfahrungen bis hin zu Traumata auf unsere körperliche Gesundheit haben.

 

Für mich ist das Realität. Ich erlebe Tag für Tag an mir selber, wie Gedanken und Gefühle sich auf den Körper auswirken. Bei mir selber und auch in der Praxis.

 

Was du noch von dem Podcast erwarten kannst


Es wird in dem Podcast neben Psychosomatik-Themen und ganzheitlicher Gesundheit um Themen aus dem Bereich der Persönlichkeitsentwicklung gehen. Ich finde es so traurig zu sehen, wie viele Menschen da draußen unter ihren Potenzialen leben. Wie viele unzufrieden sind, weil sie nicht das Leben in Fülle und Freiheit führen, das sie sich wünschen. Besonders Frauen stellen gerne ihr Licht unter den Scheffel. Ich möchte dir Tools und Techniken an die Hand geben, wie du dein volles Potenzial entdecken und erwecken kannst.

Denn auch hiermit habe ich eindeutige Erfahrungen gemacht. Mein Leben und meine Gesundheit haben sich schlagartig zum besseren entwickelt als ich begonnen habe, ernsthaft meinen Herzensweg zu gehen. Als ich die innere Haltung entwickelt hatte, dass ich es wert bin, meinen Weg zu gehen, dass mein Weg eine Bereicherung für mich und andere Menschen sein kann. Als ich erkannt habe, dass das Leben, das Universum oder wie auch immer du es nenne magst, mich unterstützt, wenn ich meinen Herzensimpulsen vertraue, meine kreative Schöpferkraft anzapfe und mein Leben mehr und mehr im Flow lebe.

Ich werde also in diesem Podcast Wissen aus meiner Heilpratiker- und Therapeuten-Tätigkeit mitgeben, werde Menschen interviewen, die sich selbst geheilt haben und ihren Herzensweg gehen, die ihr Potenzial leben und die Tipps für dich haben, wie auch dein Leben so gestalten kannst. Ich werde dir Übungen mit an die Hand geben, geführte Meditationen und Mentaltrainings, du wirst Input bekommen, wie du dich selbst reflektieren kannst und natürlich geht es auch darum, wie du die Botschaften deiner Symptome deuten kannst.

 

 

Shine on, 

            deine Martina 

 

 

 

 

Please reload

Alle publizierten Inhalte auf dieser Website, dem Blog und im Newsletter sind als Inspiration und zur Unterhaltung gedacht und können bei körperlichen und emotionalen Beschwerden niemals den Besuch bei einem Arzt ersetzen. Ich empfehle jedem, vor Anwendung gesundheitlicher Tipps Rücksprache mit einem Fachmann zu halten. 

© 2016 by Martina Trampnau - Heilpraktikerin & Coach| Alle Rechte vorbehalten.