Please reload

STICHWORTE

Please reload

NEUSTE ARTIKEL

FOLGE MIR

  • Facebook Clean Grey
  • Instagram Clean Grey

Podcast #002 Wie du die Stimme deines Herzens wieder hören lernen kannst

February 21, 2019

 

Hallo meine Liebe, 

 

 

 

hier gibt es die neue Folge des Podcast Glücklich & gesund auf deinem Herzensweg. 

 

In dieser Folge geht es darum, wie du dich wieder mehr mit deinem Herzen verbinden und deine Herzensstimme wieder hören lernen kannst. Eins vorab, die Stimme des Herzens wieder vollständig wahrzunehmen und den eigenen Herzensweg zu gehen ist nicht von heut auf morgen getan. Es braucht einen Prozess, der manchmal anstrengend, aber unglaublich wertvoll und befreiend ist. In dieser Folge geht es um diesen Prozess. 

 

Ich beantworte die Fragen:

  • Was die Herzensstimme ist

  • Warum du sie vielleicht im Moment nicht hörst

  • Wie du wieder lernen kannst, sie wahrzunehmen

Dazu gibt es eine kleine Mentalübung in der Folge und in der Ergänzungsfolge gibt es diese noch einmal in ausführlicher Form und mit einigen Ergänzungen. 

 

Ich freue mich, wenn du mich wissen lässt, wie dir der Podcast gefällt. Schreib mir doch super gerne auf Facebook und Instagram zu dem jeweiligen Post!

 

 

Abonniere doch gerne den Podcast auf iTunes hier und trage dich für meinen Newsletter ein, damit du keine Neuigkeiten mehr verpasst. 

 

 

 

 

 

 

Transkript Folge #002

 

Was ist die Stimme deiner Herzens? 

 

Die Stimme deines Herzens ist die Stimme deines wahren Selbst, deines Higher Self. Der Begriff des Selbst kommt aus der Psychologie und beschreibt eine Instanz in dir, die alles in deinem Leben aus dem Hintergrund heraus steuert. Diese Instanz liegt in deinem Unbewussten, in deinem eigenen Urgrund, der Basis deiner Existenz. 

 

Ganz im Gegensatz zu deinem bewussten Ich, deiner Persönlichkeit die aus deinen Erfahrungen in deinem Leben gebildet wird ist das Selbst nicht immer für dich wahrnehmbar. Das Selbst ist das was noch da ist, wenn du alle deine Rollen, Prägungen, schmerzhaften Erfahrungen abgelegt hast. 

 

Das Selbst kommuniziert mit dir über dein Herz. Und deine Herzensstimme drückt sich aus über deine Freude, über Liebe und Leichtigkeit. Sie führt dich auf deinen ganz persönlichen Erntwicklungsweg. Wenn du im Einklang bist mit deinem Lebensweg, dann spürst du es über eben diese Gefühle. 

 

Wieso du die Stimme deines Herzens nicht hören kannst

 

Wir sind in der westlichen Welt darauf konditioniert, dem Verstand zu vertrauen und die leise Stimme des Herzens zu überhören. Jedes Kind kommt mit einem strahlenden Selbst auf die Welt. Da sind noch keine Konditionierungen, Glaubenssätze, schmerzhafte Erfahrungen, die das Licht des wahren Selbst verdecken. 

 

Im Laufe des Lebens machen wir Erfahrungen, die sich in uns hineinbrennen und die Persönlichkeit bilden. In den ersten Jahren - besonders in den ersten sieben Jahren - saugen wir alle Glaubenssätze aus unserem Umfeld, alle Stimmungen und Emotionen ungefiltert in uns auf. Wir werden in diesen Jahren geprägt und dazu erzogen, vernünftig zu sein und dem Herzen nicht die größte Aufmerksamkeit zu schenken. 

 

Obwohl die Herzensstimme die ganze Zeit weiter mit uns spricht verlernen wir zuzuhören. Es ist dann, als würden wir die Sprache einfach nicht verstehen. Wie, wenn wir in einem fernen Land sind und nur Kauderwelsch verstehen. 

 

Wir Menschen lernen hauptsächlich aus zwei Arten von Erfahrungen

 

Wir lernen entweder aus Schmerz, Krankheit, Schicksalsschlägen oder aus sogenannten Peak Experiences. 

 

Schmerz, Krankheit, Krisen führen uns in eine Ausweglose Situation. Wir müssen lernen, andere, neue Wege zu gehen und uns für neue Lösungsansätze öffnen. 


Peak Experiences oder - ich sage jetzt mal - kleine Erleuchtungserfahrungen, erschüttern unser Selbst-und Weltbild und fordern uns heraus, das was wir denken drastisch zu überarbeiten. Auf dem spirituellen Weg erfahren wir meistens beides. 

 

Wie du die Herzensstimme hören lernen kannst 

 

Nachdem durch Krisen, Krankheit oder eben durch Peak Experiences ein Prozess in uns in Gang gebracht wurde geht es darum, nach neuen Lösungen zu suchen. Und diese können wir nur finden, wenn wir unser Ego, die Persönlichkeit ein Stück in den Hintergrund trete lassen und uns im Vertrauen an eine höhere Macht übergeben. Diese höhere Macht ist in meiner Sicht dein Selbst. Also die Instanz in dir, die aus einer höheren Perspektive heraus auf deine Situation schauen kann uns deshalb in der Lage ist, dich zu führen. 

 

Dann entsteht ein Entwicklungsprozess, bei dem du deine Persönlichkeit wie im Zwiebelschalen-Prinzip nach und nach reflektierten und Stück um Stück ablegen kannst. Dieser Prozess geht damit einher, dass du deine Glaubenssätze und Muster, deine Konditionierungen und schmerzhaften Erfahrungen reflektierst und heilst. Du wirst dann immer freier und je mehr der Zwiebelschalen abgelegt sind, desto deutlicher kannst du die Stimme deines Herzens wieder wahrnehmen. 

 

Hast du Fragen oder Anregungen? 

 

Schick' mir doch gerne eine Mail oder schreibe mir auf Facebook, welche Fragen du gerne beantwortet hättest und ich nehme sie gerne in eine der nächsten Podcastfolgen auf!

 

Shine on,

             deine Martina

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Alle publizierten Inhalte auf dieser Website, dem Blog und im Newsletter sind als Inspiration und zur Unterhaltung gedacht und können bei körperlichen und emotionalen Beschwerden niemals den Besuch bei einem Arzt ersetzen. Ich empfehle jedem, vor Anwendung gesundheitlicher Tipps Rücksprache mit einem Fachmann zu halten. 

© 2016 by Martina Trampnau - Heilpraktikerin & Coach| Alle Rechte vorbehalten.